transformation-3-web
transformation-2-webtransformation-3-webtransformation-4-webtransformation-1-webtransformation-detail-webtransformation-5-web
TESE

„Transformation“ from illegal to legal

Original Kunstwerk

Die Arbeit „Transformation“ ist das künstlerische Ergebnis der Performace „The Transformation From Illegal to Legal“ von TESE DSF. Die Serie besteht aus insgesamt vier Bildern, die gemeinsam als Serie oder einzeln erworben werden können.

Auflage: Unikat
Größe: 50 x 50 cm

Der Einzelpreis der Bilder liegt bei 400 Euro. Der Gesamtpreis der Serie ist 1.000 Euro (inkl. MwSt.).

Medium: Sprühfarbe auf Leinwand

Bei Interesse an der Vierer-Serie der Bilder nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (Preis auf Anfrage). Jedes Kunstwerk wird mit einem Paar Baumwollhandschuhen ausgeliefert.

Der Künstler: Der Hamburger Künstler TESE ist im Graffiti und im öffentlichen Raum der Stadt zu Hause.

336,13 €inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

4 von 4 verfügbar

Kategorie: .

Der Hamburger Künstler TESE ist im Graffiti und im öffentlichen Raum der Städte zu Hause. TESE DSF gehört zu den aktivsten und bekanntesten Hamburger Graffitikünstlern.

„The Transformation From Illegal to Legal“

Neben Graffiti und Trainwriting setzt sich der Künstler auf konzeptueller Ebene mit dem Thema Graffiti und Postgraffiti auseinander. In der Performance  The Transformation From Illegal to Legal von TESE DSF wird aus illegalem Train Writing legale, galeriekonforme Leinwandkunst. Das Legale bleibt als „sauberes Überbleibsel“ des Illegalen zurück und wird Teil der Gesamt-Performance. 

Die als Teil der Performance entstandene Werkserie „Transformation“ ist in der Urbanshit Gallery erhältlich.

TESE DSF „The Transformation From Illegal to Legal“

Die Bilder wurden freundlicherweise vom Urban Art Institute Hamburg zur Verfügung gestellt, dem die Werke anonym zugestellt wurden. Das Urban Art Institute Hamburg (gemeinnütziger e.V.) hat sich der Vermittlung und Förderung zeitgenössischer Kunst und urbaner Kulturpraktiken im öffentlichen Raum verschrieben.

Die Urbanshit Gallery distanziert sich von jeglicher Form von nicht legaler Aktivitäten, sowie der Verharmlosung dieser.