Vorce

Vorce arbeitet als freischaffender Designer und Creative Director in Hamburg. Seine freien Arbeiten sind spielerisch und nicht auf eine bestimmte Stilistik oder Motivik begrenzt. Ein roter Faden, der sich durch seine Arbeiten zieht, ist das Thema der Dekonstruktion. So spielt und experimentiert er mit den verschiedensten Techniken, um seine klare Formensprache bis zur Unkenntlichkeit aufzubrechen – von Sieb- und Linoldruck über Frottage und Collage bis hin zu verschiedenen Transfertechniken.